Dr. iur. h.c. Gerhard Strate

english | Impressum


Publikationen von Dr. h.c. Gerhard Strate

Volltexte:

Zum Gedenken an Helmut Schmidt

Notizen über ein Gespräch im Mai 2009

 

„Zur Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung?“ – Zur Aktualität einer kleinen Schrift Kants aus dem Jahre 1784

 

Der Preis der Freiheit

aus: HRRS 2009, 441

 

Das „Rettungspaket“ – ein Destabilisierungsgesetz für die Verfassung

aus: NJW, Editorial 48/2008

 

Der Schlaf der Gerechten – zum Umgang der Strafverteidiger mit der Wiederaufnahme

aus: StraFo 2007, 47-49

 

Weg mit Schaden – zum Neubeginn des Mannesmann-Verfahren

aus: Rheinischer Merkur 43/2006 v. 26.10.2006

 

Erfahrungen mit dem Grundrechtsschutz in der Strafrechtspflege in Deutschland

aus: Vereinigung österreichischer StrafverteidigerInnen (Hrsg.), Strafverteidigung – Steinige Wege (5. Österreicherischer StrafverteidigerInnentag), Graz 2007, S. 108-118

 

Gerhard Herdegen zum 80. Geburtstag

aus: NJW 2006, 2830-2831

 

Justiz und Terrorismus - am Beispiel der Fälle Padilla, Hamdi, Moussaoui und Motassadeq

aus: HRRS 2004, 239 ff.

 

Der Verteidiger in der Wiederaufnahme

aus: StV 1999, 228 ff.

 

Der Mordfall Weimar - Kraft und Gefahren des Sachbeweises

aus: Kriminalistik 1997, 634 ff.

 

Der einundzwanzigste Tag des Mariotti-Prozesses

aus: Recht und Juristen in Hamburg, Albers u.a. (Hg.),
Carl Heymanns Verlag KG, 1994, S. 153-160

 

Der Parteigänger

aus: Juristen im Spiegel ihrer Stärken und Schwächen, Dres. Schmidt (Hg.),
Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Köln, 1998, S. 113-128

 

Helmut Rittstieg

aus: Informationsbrief Ausländerrecht 2002, 221

 

Freie Beweiswürdigung und gebundene Beweiserhebung

aus: Festschrift für Peter Rieß, Berlin 2002, 611-620

Publikationsliste

Vollständige Publikationsliste von Dr. h.c. Gerhard Strate

Stand: Mai 2011


 
Rechtsanwaltskanzlei Strate und Ventzke – Holstenwall 7 – 20355 Hamburg – Tel. (040) 45 02 16 0 – Fax. (040) 45 02 16 6 – gerhard.strate@strate.net